Stromtarife vergleichen
und wechseln

bis zu 720€ sparen

Stromtarife

kWh / Jahr

TÜV-geprüft

Über 13.000 Tarife

Kostenfreier Wechsel

TÜV-geprüft

Über 13.000 Tarife

Kostenfreier Wechsel

Hier findet jeder den passenden Stromtarif

Jedes Jahr steigen die Strompreise. Damit die Stromrechnung bezahlbar bleibt, sind günstige Stromtarife gefragt. Dank des dynamischen Strommarktes gibt es so viele Angebote wie noch nie zuvor. Allein in Deutschland existieren mehr als 1.000 Stromanbieter. Und jeder davon versucht mit attraktiven Tarifen neue Kunden zu gewinnen. Ein Strompreisvergleich ist die beste Möglichkeit, um Stromtarife miteinander zu vergleichen und das günstigste Angebot zu finden. Gebe hierzu einfach deine Postleitzahl und deinen durchschnittlichen Stromverbrauch in kWh an und schon zeigt dir unser Stromrechner alle verfügbaren Stromtarife in deiner Region. Du hast etwas Passendes gefunden? Dann wechsle direkt online zum neuen Stromanbieter.

Trotze den steigenden Strompreisen und vergleiche regelmäßig Stromtarife!

Das macht einen guten Stromtarif aus

Doch wie findet man im Stromvergleich den passenden Stromtarif? Schon lange ist der Preis alleine nicht entscheidend. Wer Angebote vergleicht, muss das Kleingedruckte lesen. Beachte deshalb auch die restlichen Vertragsbestandteile beim Stromvergleich.

Insbesondere folgende Tarifbedingungen gehören in jeden guten Stromtarif:

  • Vertragslaufzeit von maximal 12 Monaten

Verbraucherschützer empfehlen, jährlich einen Stromvergleich durchzuführen und den Energieversorger zu wechseln. Deshalb sollte die Vertragslaufzeit 12 Monate nicht übersteigen.

  • Kündigungsfrist von maximal 6 Wochen

Um flexibel auf neue Angebote reagieren zu können, empfehlen wir Stromtarife mit einer Kündigungsfrist von höchstens 6 Wochen.

  • Automatische Vertragsverlängerung um maximal 1 Monat

Wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird, verlängert sich in der Regel der alte Vertrag. Wer flexibel bleiben will, sollte darauf achten, dass die automatische Vertragsverlängerung nicht mehr als 1 Monat beträgt.

  • Preisgarantie von mindestens 12 Monaten

Preisgarantien schützen vor plötzlichen Strompreiserhöhungen innerhalb der Vertragslaufzeit. Verbraucherfreundlichen Tarife enthalten mindestens eine Preisfixierung über 12 Monate bzw. mindestens für die festgesetzte Laufzeit.

  • Monatliche Zahlweise
    Wir empfehlen Stromtarife mit einer monatlichen Abschlagszahlung. Diese sind sicher und bergen keine Gefahr für den Verbraucher. Bei Vorkasse-Tarifen wird der Gesamtpreis für ein Jahr bereits im Voraus bezahlt. Das finanzielle Risiko trägt hierbei der Kunde: Kommt es zu einer Insolvenz, ist das vorab gezahlte Geld in den meisten Fällen verloren.

Wichtig ist, sich nicht von günstigen Preisen blenden zu lassen. Viele Anbieter wollen mit Lockangeboten Neukunden langfristig binden. Doch zu lange Vertragslaufzeiten und versteckte Preiserhöhungen im Folgejahr sind alles andere als verbraucherfreundlich. Es kommt auf das Gesamtpaket an: günstige Preise und faire Tarifbedingungen. Clever vergleichen ist hier die Devise!

Stromtarife online vergleichen

Wer online Stromtarife vergleicht, findet schnell und einfach, wonach er sucht. Die automatisch festgelegten Einstellungen berücksichtigen Stromtarife mit

  • maximaler Laufzeit von 12 Monaten,
  • maximaler Kündigungsfrist von 6 Wochen und
  • Preisfixierung von mindestens 12 Monaten.

Tarife mit Paketpreisen werden nicht angezeigt. Die voreingestellten Tarifempfehlungen können jedoch individuell angepasst werden. So bekommt jeder nur das zu sehen, was ihn auch interessiert. Bist du auf der Suche nach einem Angebot für Ökostrom? Dann begrenze das Suchergebnis auf Strom aus erneuerbaren Energien. Dank der individuellen Filtermöglichkeit kannst du gezielt nach Stromtarifen suchen, die zu deinen Bedürfnissen passen.

Zum richtigen Stromtarif wechseln

Du hast den Stromtarif gefunden, der zu deinen Bedürfnissen und Vorlieben am besten passt? Dann nichts wie los! Wechsle direkt online zu deinem neuen Stromanbieter. Noch nie zuvor war es so einfach, Stromtarife zu wechseln. Mittlerweile lässt sich fast jeder Wechsel zum neuen Stromtarif online beantragen – ganz ohne lästigen Papierkram. Bei einer normalen Kündigung übernimmt der neue Versorger die Kündigung des alten Stromtarifes. Nur im Falle eines Sonderkündigungsrechts solltest du immer selbst kündigen. Ein Sonderkündigungsrecht kann sich aufgrund von Preiserhöhung oder Umzug ergeben. Zusätzlich empfehlen wir auch dann die Kündigung selbst vorzunehmen, wenn die Kündigungsfrist in weniger als vier Wochen abläuft. Um auf der sicheren Seite zu sein, verschicke deine Kündigung am besten per Einschreiben mit Rückschein. Erfolgt die Beendigung des alten Stromtarifes nicht fristgerecht, verlängert sich der Vertrag meist automatisch um weitere zwölf Monate.

In der Regel dauert ein Wechsel zum neuen Stromtarif drei Wochen. Das Schöne daran: Du bekommst von dem Wechsel nichts mit – außer die niedrigere Rechnung. Und auch die Angst vor der Stromflaute ist unbegründet. Sollte dein neuer Stromversorger aus irgendeinem Grund nicht rechtzeitig die Belieferung aufnehmen, ist der Grundversorger gesetzlich dazu verpflichtet einzuspringen. Der Strom fließt also in jedem Fall.